PrésentationMode d’emploiServices associésRéutilisations

Liste des pages

 
Alzheimer, Aloïs. /+
In : Zeitschrift für die Gesamte Neurologie und psychiatrie, 1911, 4, pp. 356-385, 2 pl. taf.IV, V
Exemplaire numérisé : BIU Santé (Paris)
Nombre de réponses : 32 1-32
364
Image : Fig. 1. Übersichtsbild über die Plaques. Schnitt aus der oberen Hälfte der Hirnrinde. Mannsche Färbung
366
Image : Fig. 2. Eine dem Drusenkern anliegende stäbchenförmige Gliazelle / Fig. 3. Zwei dem Drusenkern anliegende Gliazellen. Oben eine faserbildende, unten eine Gitterzelle (Körnchenzelle)
368
Image : Fig. 4. Druse aus der tieferen Hirnrinde. Bielschowsky-Präparat
369
Image : Fig. 5. Druse aus der zweiten Rindenscicht. Bielschowsky-Präparat
370
Image : Fig. 6. Von Weigertschen Gliafasern umsponnene Corpora amylacea aus der Molekularschicht des Kleinhirns (Weigertsche Gliafärbung.)
380
Image : Fig. 7. Eigentümliche Fibrillenveränderung der ganglienzellen. Beginn der erkrankung. Bielschowsky-Präparat
381
Image : Fig. 8. Eigentümliche Fibrillenveränderung der ganglienzellen. Fortgeschrittene Erkrankung. Bielschowsky-Präparat / Fig. 9. Eigentümliche Fibrillenveränderung der ganglienzellen. Endzustand Erkrankung. Bielschowsky-Präparat
382
Image : Fig. 10. Eigentümliche Fibrillenveränderung der ganglienzellen in einem Falle von umschriebener seniler Atrophie. Bielschowsky-Präparat
tafel IV
Image : tafel IV / Fig. 1 / Fig. 2
tafel V
Image : tafel V / Fig. 1/ Fig. 2
Nombre de réponses : 32 1-32